Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 19. Jänner 2022) - Blog - Regional-Magazin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelle Situation Covid-19 in OÖ (Stand 19. Jänner 2022)

Herausgegeben von in Corona-Krise ·
Neuinfektionen:
Seit gestern gab es 3.260 Neuinfektionen in Oberösterreich.
Fälle aktiv nachweisbar: 16.439 mit Stand 08:30 Uhr.
 
Impfstatus KH-Patientinnen und -Patienten in Oberösterreich (Stand 19. Jänner 2022):
  • Von den 108 Covid-19-Patient/innen auf den Normalpflegestationen sind rund 57 % nicht vollständig immunisiert.
  • Von den 21 Covid-19-Patient/innen auf Intensivstationen sind rund 90 % nicht vollständig immunisiert.
 
Auslastung Medizinische Versorgungseinheiten (Stand: 19. Jänner 2022):
  • Standort Enns (30 Betten): derzeit sind am MVE Standort Enns 6 Betten mit Covid-19 Patient/innen belegt.
  • Standort Sierning (53 Betten): derzeit sind am MVE Standort Sierning 11 Betten mit Covid-19 Patient/innen belegt.
 
Impflotterie OÖ:
Mit Stand 19.01., 08:00 Uhr, haben sich 329.796 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher zur Impflotterie des Landes OÖ angemeldet.
 
Durchgeführte PCR-Corona-Tests in OÖ am 19. Jänner 2022: 53.587 (inkl. Testzahlen von „OÖ Gurgelt“ vom 16.1.)
 
Impfstatus in Oberösterreich laut E-Impfpass (Stand 18.01.2022):
Gesamtanzahl der durchgeführten Impfungen in OÖ: 2.694.384 davon 1.055.578 Erstimpfungen und 996.624 Zweitimpfungen und Drittimpfungen 642.182 und somit 1.008.499 Vollimmunisiert* (Vollimmunisierung abgelaufen 4.877)
 
* Vollimmunisierung lt. eImpfpass:
- Immunisierung durch Impfung
- Immunisierung durch Genesung und Impfung
- Vervollständigung der Grundimmunisierung
 
Alten- und Pflegeheime:
Aktuell sind in 64 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 132 Mitarbeiter/innen und 32 Bewohner/innen positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 18.01.2022).
 
Oö. Krankenhäuser:
In Oberösterreich gilt aufgrund des gegenwärtigen Trends und der AGES Prognoseberechnung die Stufe 2. Innerhalb dieser Stufe werden 52 Intensivbetten für Covid-19-Patient/innen und 198 Intensivbetten für andere Krankheitsbilder betrieben. Die derzeit gemeldete maximale Gesamtkapazität an Intensivbetten in OÖ beträgt 333. Zudem stehen auf den Normalstationen 200 Betten für Covid-19-Patient/-innen zur Verfügung.
 
Aktuelle Todesfallmeldungen:
  • 84-jährige Patientin, wohnhaft im Bezirk Steyr-Land, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 18.1., (MVE Sierning)
 
Medienaufrufe des Landes OÖ:
 
Foto: © pixabay.com, Saturn Management Grafik



Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü