Ziegelwerk Eder gewinnt Quality Award - Aktuelle Meldungen - Regional-Magazin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ziegelwerk Eder gewinnt Quality Award

Herausgegeben von in Wirtschaft ·
Große Auszeichnung für heimischen Ziegelhersteller – Umbau ermöglicht sicheres Arbeiten in Zeiten der Pandemie
 
Bauen ist für viele Menschen die größte Investition ihres Lebens und damit spielt das Vertrauen eine entscheidende Rolle. Jetzt ist das Ziegelwerk Eder aus Peuerbach mit dem Quality Award für Weiterempfehlung des market Institut ausgezeichnet worden. „Bauen ist eine Lebensentscheidung und absolute Vertrauenssache. Zufriedene Kunden sind die größte Auszeichnung und eine tolle Bestätigung für unser Unternehmens“ freut sich Geschäftsführer Walter Eder. Neben der laufenden Weiterentwicklung des umfassenden Ziegelsortiments wurde im vergangenen Jahr vor allem auch ein sicheres Beratungskonzept für Bauinteressierte realisiert.
 
Auszeichnung unterstreicht hohe Beratungskompetenz in allen Baufragen
Bei der aktuellen Umfrage unter Österreichs Häuslbauern durch das market Marktforschungsinstitut wird dem Ziegelwerk Eder eine hohe Innovationsrate und sehr gute Qualität attestiert. „Wir investieren viel in die Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit unserer Produkte, es freut uns sehr, dass dieses Engagement von unseren Kunden honoriert wird“ streicht Marketingleiterin Britta Jagsich den Stellenwert der Auszeichnung heraus. Neben der höchsten Weiterempfehlungsrate konnte Eder mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis, hoher Produktqualität und Sympathie punkten.
 
Beratung nahe beim Kunden - Sicherheitskonzept inklusive
Die Verwirklichung der eigenen Wohnträume steht für viele Oberösterreicher und Oberösterreicherinnen auf der Wunschliste ganz oben. Je besser die Informationen im Vorfeld sind, umso sicherer können die eigenen Vorstellungen umgesetzt werden. „Der Wegfall der Baumessen in dieser Saison schmerzt sehr, es fehlt uns der Kontakt zu den Baufamilien und Bauinteressierten. Wir hoffen das durch unser neues sicheres Beratungskonzept in Zukunft wieder ausgleichen zu können“ so Verkaufsleiter Wolfgang Resch. Das Ziegelwerk Eder bietet im neuen Jahr 2021 wieder individuelle Beratungstermine je nach Wunsch auch mit Werksführung an, zu denen sich Interessierte telefonisch oder online anmelden können.
 
Umbau ermöglicht sicheres Arbeiten in Zeiten der Pandemie
Im Verwaltungsgebäude in Peuerbach wurde der Sommer für eine Generalsanierung genutzt und umgebaut. Der Empfang und die Disposition sind nun durch Sicherheitsgläser geschützt. Die Büroräumlichkeiten wurde auf großzügige Einzelarbeitsplätze umgestellt und ein umfassendes Sicherheitskonzept für Kunden und Mitarbeiterinnen umgesetzt. Die Arbeitsplätze werden täglich desinfiziert, jeder hat die Möglichkeit einen Homeoffice-Platz zu nutzen, außerdem werden dem Beratungsteam und der Bürobelegschaft wöchentlich freiwillige Corona-Schnelltests angeboten. „Damit wollen wir unseren Mitarbeitenden einen maximalen Schutz zukommen lassen und das Risiko so gering wie möglich halten. Im Spätsommer hatten wir zum Höchststand 20 Mitarbeitende in Quarantäne, das hat uns wachgerüttelt und zu verschärften Maßnahmen gezwungen“, so Walter Eder.
 
Vollwertziegel sind am Markt angekommen
Für den höchsten Baustandard in den Bereichen Wärmedämmwert, Wärmespeicherung und Schallkomfort hat Eder Vollwertziegel im Sortiment. Durch die Füllung mit Mineralwollflocken erreicht dieser Baustoff einen exzellenten Wärmedämmwert und verbessert den Schallschutz im Gebäude deutlich. Vollwertziegel sind in den Wandstärken 50, 42,5 und 38 Zentimeter erhältlich und bereits in hunderten Ein- und Mehrfamilienhäusern erprobt. „Die Produktion der gefüllten Ziegel hat einen großen Qualitätsschub für das ganze Sortiment gebracht und die Ziegelwerksmannschaft enorm gefordert“, so Werksleiter Norbert Buchenberger über den Stellenwert des neuen Ziegelstandards.
 
Ziegel der zukunftssichere Baustoff
Nachhaltigkeit, Klimaschutz und grüne Technologien sind die dringenden Themen der Bauwirtschaft. „Zufriedene Kunden und saubere, kostengünstige Lösungen für energieeffiziente Häuser sind uns wichtig“, unterstreicht Eder die laufendende Entwicklungsarbeit im Unternehmen. „Vollwertziegel eigenen sich aufgrund ihrer bauphysikalischen Eigenschaften besonders für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen mit hohem Schallkomfort und Flächenoptimierung. Sie sind für nahezu jedes Bauvorhaben geeignet und erfüllen die höchsten Ansprüche an eine langlebige Gebäudehülle.“
 
Firmengruppe Eder beschäftigt 250 MitarbeiterInnen
Die Firmengruppe Eder umfasst die Ziegelwerke in Peuerbach und Weibern, vier Transportbetonwerke in Inn- und Hausruckviertel, die Systembau Eder mit Fertigtreppen, konstruktiven Betonbauteilen und Doppelwandsystemen für den industriellen und landwirtschaftlichen Hochbau sowie einen eigenen Fuhrpark. Das Liefergebiet erstreckt sich von Oberösterreich nach Salzburg und das angrenzende Niederösterreich. Das Unternehmen ist zu 100 % im Besitz der Familie Eder und beschäftigt rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Österreich.

Foto: © Eder



Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü