Wir hören Ihre Meinung - lassen Sie sie uns wissen - Regional-Magazin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir hören Ihre Meinung - lassen Sie sie uns wissen

über uns
Liebe Besucher, liebe Leser!
Ihre E-Mail an die Redaktion


 
Das Regional-Magazin ist ein etwas anderes Printmedium. Darauf legen wir Wert. Jede Tages- oder Wochenzeitung ist grundsätzlich anders, jede Illustrierte auch.

 
Wir erscheinen monatlich und verstehen uns als das, was wir uns nennen: als Magazin. Denn bei uns schauen sie rein und finden, was sich in Ihrer engeren und weiteren Umgebung tut. Nicht nur anhand von Punktmeldungen, sondern mittels teilweise sogar ausführlicher Artikel erfahren Sie, was sich tut.

 
Wir sind ein kleines aber schlagkräftiges Redaktionsteam. Zwei Damen und zwei Herren nehmen sich der Themen an.

 
In Wahrheit sind wir aber viel stärker “besetzt”. Denn Gemeindesekretäre und sogar Bürgermeister und Vereinsobmänner und Schriftführer schreiben uns und wir nehmen sie gerne ins Blatt, weil die Berichte für die Gemeinden und Vereine authentisch sind. Diese lieben Leute fotografieren und finden ihre guten Bilder bei uns veröffentlicht. Damit sich die Leser ein Bild machen können.

 
Auch Gastautoren begrüßen wir von Ausgabe zu Ausgabe. Sogar Journalisten anderer Medien leihen uns gerne “Ihre Feder”, weil es ihnen in unserem Umfeld mehr als gefällt. Was herauskommt, soll für Sie, geschätzte Leser, lesenswert sein. Es beleuchtet die Geschehnisse in unserem Landstrich zwischen Inn, Donau und Hausruck, dem Herz Oberösterreichs.

 
Fallweise sind wir kritisch, dann wieder euphorisch, oft ein wenig folkloristisch aber auch straight und modern. Ganz so, wie die Dinge sich hier abspielen.

 
Aber eines sind wir immer: ehrlich. Auch wenn das manchmal jemandem nicht passt, nehmen wir uns kein Blatt vor den Mund, schlagen lieber ein neues Blatt auf und schreiben, was da und dort ausnahmsweise nicht so recht passen will.

 
Und wir sind unserer Wirtschaft verpflichtet. Wir wollen nicht, dass die Bewohner weit zum Einkauf auspendeln. Wir wollen daheim Arbeitsplätze sichern helfen, damit die Pendler auch daheim Arbeitsplätze finden. Wir sind dafür, dass wir in der Nähe unseren Bedarf decken. Weshalb zuerst immer Betriebe aus der Region bei uns eingeladen sind, ihre Leistungen bei uns zu offerieren. Das Motto lautet hier: Unsere Wirtschaft zuerst. So sind es unsere Leser von uns gewohnt, und so erfahren sie stets, dass hier bei uns gute wirtschaftliche Leistungen abgerufen werden. Darüber berichten wir gerne. Dazu sehen wir uns verpflichtet. Für unsere l(i)ebenswerte Region sind wir da.

Ihr

Regional-Magazin Team

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü